FORIS CARTEL X
DE  |  EN
in Kooperation mit:ECDABBH

Der EuGH hat in drei weiteren Berufungsverfahren im Stromkabel-Kartell entschieden

Am 19.12.2019 folgten weitere Urteile des EuGH in Sachen Hochspannungskabelkartell.

Am 19.12.2019 folgten weitere Urteile des EuGH in Sachen Hochspannungskabelkartell. Mit diesen Urtleilen wies der EuGH die Berufungen weiterer Kabelhersteller, und zwar Furukawa Electric (C-589/18), Fujikura (C-590/18 P) und Viscas (C-582/18 P), gegen die die Bußgeldentscheidung der Kommission bestätigenden Urteile des EuG vom 12.07.2018 ab. Weitere Entscheidungen des EuGH in Sachen Pirelli (C-611/18 P), Prysmian (C-601/18 P), Nexans (C-606/18 P), nkt (C-607/18 P) sowie The Goldman Sachs Group (C-595/18 P) stehen noch aus. 

Mehr Informationen und Entscheidungsveröffentlichungen unter: https://curia.europa.eu

Dr. Edgar Stieglitz
Dr. Edgar Stieglitz