FORIS CARTEL X
DE  |  EN
in Kooperation mit:ECDABBH

Metallverpackungs-Kartell //

Überblick

Die Europäische Kommission hat ihre Ermittlungen nunmehr abgeschlossen und gegen zwei Unternehmen (Crown und Silgan) wegen Beteiligung an einem Kartell im Bereich des Vertriebs von Metalldosen und Metallverschlüssen in Deutschland Geldbußen in Höhe von insgesamt 31,5 Mio. EUR verhängt. Beide Unternehmen räumten ihre Beteiligung an der Zuwiderhandlung ein und stimmten einem Vergleich zu. 

Die Geldbuße gegen Silgan wurde in Anwendung der Kronzeugenregelung halbiert, sodass sich diese auf ca. 7,5 Mio. EUR beläuft. Crown wurde demgegenüber in Höhe von ca. 24 Mio. EU bebußt.  

Bei den von dem Kartell betroffenen Produkten handelt es sich um Metallverschlüsse (Metalldeckel) mit BPA-freier oder BPA-haltiger Beschichtung vor allem zum Verschließen von Gläsern mit Lebensmitteln wie Marmelade, Gemüse, Obst, Fleisch oder Fisch, sowie um Metalldosen mit BPAfreier Beschichtung für Verpackung, Transport und Lagerung sterilisierter Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch oder Saft.

Die Kartellanten haben nach den Feststellungen der Kommission sensible Geschäftsinformationen ausgetauscht und Geschäftsstrategien abgestimmt. 

Link zur Pressemitteilung: https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/IP_22_4483. 

Eckpunkte

Betroffene

  • Erwerber von Metallverschlüssen und -dosen

Kartellgegenstand  

  • Metallverschlüsse
  • Metalldosen

Kartellanten

  • Silgan und Crown

Metallverpackungs-Kartell - Neuigkeiten

12.07.2022

Metallverpackung: Kommission hat Ermittlungen abgeschlossen und zwei Unternehmen bebußt

Die Europäische Kommission hat gegen Crown und Silgan wegen Beteiligung an einem Kartell im Bereich des Vertriebs von Metalldosen und Metallverschlüssen in Deutschland Geldbußen in Höhe von insgesamt 31,5 Mio. EUR verhängt.

Mehr erfahren
27.04.2018

Bundeskartellamt gibt Verfahren an die Europäische Kommission ab

Mehr erfahren

Kartellzeitraum

  • März 2011 bis September 2014

Räumliche Ausdehnung

  • Deutschland

Bußgeldhöhe

  • 31,5 Mio. EUR

Kontakt ‐ Wir sind für Sie da

Dr. Edgar Stieglitz
Dr. Edgar Stieglitz
Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)
Dr. Edgar Stieglitz
Dr. Edgar Stieglitz